https://pixabay.com/get/ea34b1082bf01c22d2524518a33219c8b66ae3d11fb613469cf5c97b/lips-310734_1280.pngODENTOS.com

Kieferorthopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Behandlung von Zahnfehlstellungen, Kieferfehlstellungen, Kiefergelenksbeschwerden, Einstellung der Okklusion, Lückenhalter und Lückenöffner vor einer Implantatversorgung

Spangen können herausnehmbar sein (lose Spange) oder festsitzend (auf den Zahn geklebtes Bracket, die durch Drähte verbunden werden, die so Kräfte auf die Zahne übertragen.) Üblich sind Metallbrackets, Kunststoffbrackets oder Keramikbrackets.

Schienen werden aus (meist) durchsichtigem Kunststoff gefertigt und sind wegen ihrer

Der Kieferorthopäde (also ein Fachzahnarzt für Kieferorthopädie oder ein MSC Master of Science Kieferorthopädie) wählt durch seine Fachkenntnis die zielführendste Behandlungsmethode aus. Da der Mensch aber kein „mechanisches System sondern ein „biologisches System“ ist, reagiert jeder Mensch individuell. Was bei den meisten klappt, muß nicht bei allen klappen.

Ein guter Kieferorthopäde erkennt, wenn sein Behandlungsweg nicht zum Ziel führt und kann die Behandlungsstrategie ändern.